• bg

    Mit dem Fahrrad zur Arbeit

    die Fahrrad Challenge!

    Gestalten Sie den Arbeitsweg nachhaltig und fahren Sie Fahrrad!

Werden Sie Teil des Pilotprojekts „mit dem Fahrrad zur Arbeit – die Fahrrad Challenge“!

Fördern Sie nachhaltige Mobilität in Ihrem Unternehmen durch die Teilnahme an der Fahrrad Challenge. Mit der Ciclogreen-App werden Anreize geschaffen Arbeitswege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Melden Sie sich und Ihr Unternehmen an! Sie können Auszeichnungen für Ihren Beitrag zum Klimaschutz freischalten und Preise für die Nutzung Ihres Fahrrads auf dem Weg zur Arbeit gewinnen.

Nehmen Sie an unserer Challenge Teil

Schaffe Sie die Challenge und gewinnen Sie tolle Preise während Sie gleichzeitig etwas für die Umwelt und Ihre Gesundheit tun!

Verfolgen Sie Ihre eigenen Fortschritte wie die zurückgelegten Kilometer und die C02-Reduktion

Messen Sie sich im Ranking mit den anderen Teilnehmenden

Beteiligen Sie sich an unserem Forschungsprojekt: Über die App werden Daten über das Fahrradfahrverhalten aufgezeichnet und neue interaktive Ansätze erprobt, um das Radfahren zu fördern

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

24.05.2021 – 04.07.2021

Ein Wettbewerb zwischen Unternehmen: wer schafft die meisten Kilometer mit dem Rad?

Genießen Sie den Sommer und treten Sie in die Pedale. Unter allen Teilnehmenden werden tolle Preise verlost.

Hinweise zur Teilnahme

Wie können Mitarbeiter*innen an der Fahrrad Challenge teilnehmen?

Schritt 1: Registrieren Sie sich für die Challenge

Klicken Sie hier, um zum Anmeldeformular zu gelangen. Denken Sie daran, dass sich Ihr Unternehmen zuvor für die Challenge registriert haben muss, um von Ihnen ausgewählt werden zu können.

Schritt 2: Laden Sie die Ciclogreen App herunter

Laden Sie die Ciclogreen App herunter, um Ihre geradelten Wege zu verfolgen (verfügbar für  Android oder iOS).

Schritt 3: Mit dem Fahrrad fahren!

Registrieren Sie Ihre Fahrten mit der Ciclogreen App, um Punkte (“Ciclos“) für jeden Kilometer zu sammeln, überprüfen Sie Ihre Position in der Rangliste und besiege Sie die Herausforderungen, um an der Verlosung fantastischer Preise teilzunehmen.

Auch Sie können die Umwelt schützen

Klimawandel und Schadstoffbelastung sind in aller Munde – werden Sie aktiv und schwingen Sie sich auf´s Rad und treten Sie für ein besseres Stadtklima in die Pedale

Registrieren Sie sich mit folgendem Formular:

Geburtsdatum:

Männlich Weiblich keine Angabe



Wenn Sie bereits bei Ciclogreen registriert sind, melden Sie sich mit diesem Formular an:

Die Fahrrad Challenge

Gemeinsam sind Sie unschlagbar! Der Kilometerzähler zeigt die geradelten Kilometer aller Teilnehmer*innen an. Wie viele Kilometer schaffen Sie gemeinsam?

313

Teilnehmer*innen

62885

Km

15490

Kg CO2 Einsparung

PREISE

Meistern Sie die Challenge und nehmen Sie an der Verlosung teil, bei der Sie tolle Geschenke gewinnen können!

100 x Baumpatenschaft

Pflanzung eines standortheimischen Baums über das Bergwaldprojekt e.V. gesponsort von mein-dienstrad.de!

100 x Baikis

Mit diesem praktischem 'Fahrrad' kannst du dein Handy, Licht, eine Luftpumpe oder eine Flasche kinderleicht an deinem Fahrrad befestigen!

5 x WingLights

Fahrradblinker für eine gute Sichtbarkeit!

5 x Carryyygums

die praktischen Gepäckträger für jedes Rad!

3 x Fahrradschloss von ABUS

immer sicher unterwegs

Firmen-Ranking

Sammeln Sie nachhaltig zurückgelegte km für Ihr Unternehmen!

Allgemeine Statistiken über die Challenge

Challenge 1: Mit dem Fahrrad zur Arbeit

Teilnehmer: 271
Gefahrene km mit dem Fahrrad: 47222
CO2-Einsparungen: 11767

Einbindung in das Forschungsprojekt Bicycles and Intelligent Transportation Systems (BITS)

Das Projekt Bicycle and Intelligent Transportation Systems (BITS) ist ein europäisches Projekt im Rahmen von Interreg B zur Förderung der Fahrradmobilität und dem Aufbau einer zentralen Fahrraddatenbank für Europa (Projektlaufzeit: 01.01.19 – 31.03.2022). Das Interrreg B Projekt BITS möchte die Attraktivität, die Sicherheit, den Komfort und die Bequemlichkeit des Radfahrens durch den Einsatz von ITS-Systemen verbessern.

Ein zentrales Ziel besteht darin, die Menschen zu motivieren mehr Fahrrad zu fahren (+10%) und dadurch CO2 Emissionen einzusparen (-9%). Weiterhin sollen anonymisiert Fahrraddaten analysiert und ausgetauscht werden, um einen besseren Einblick in die Bedürfnisse der Radfahrerinnen und Radfahrer zu erhalten. Die Fahrrad Challenge ist ein Teilprojekt von BITS.

Das BITS Projekt wird in Zusammenarbeit mit Städten, Kommunen und privaten Partnern aus Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und Deutschland durchgeführt. Kooperationspartner sind die Provinz Overijssel, die Provinz Antwerpen, Zwolle, Brügge, ERYC, Aarhus, Cycling Industries Europe, die Vives University und die Uni Oldenburg. Mehr Informationen zum Projekt können Sie unter https://northsearegion.eu/bits/ finden.

Die Fahrrad Challenge ist Teil des BITS-Projekt. In unserem niedersächsischen Pilotprojekt verfolgen wir einen Gamification-Ansatz, der die Nutzung einer App beinhaltet, um Radfahrdaten zu erfassen und diese für die Infrastrukturverbesserung nutzen zu können. Mit Hilfe der App werden Daten zu gefahrenen Kilometern, Durchschnittsgeschwindigkeit, und CO2- Reduktion im Vergleich zur Autonutzung erfasst. Durch die Ausgestaltung von Wettbewerben und entsprechende Belohnungen möchten wir die Teilnehmer*innen motivieren sich nachhaltig fortzubewegen und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit sich an einem innovativen Forschungsprojekt zu beteiligen und einen wichtigen Beitrag für die Fahrradmobilität auf dem Arbeitsweg zu leisten.

Datenschutz im Projekt

Die Fahrraddaten werden im Rahmen des Forschungsprojekts von der Universität Oldenburg anonymisiert und analysiert. Da uns der Datenschutz sehr wichtig ist haben wir als mein-dienstrad.de keinen Zugriff auf personenbezogene Daten, sondern nur auf anonymisierte und aufbereitete Datensätze.

Die baron mobility service gmbh gehört mit mein-dienstrad.de seit 2012 zu den führenden Anbietern im Bereich Fahrradleasing. Das Unternehmen unterstützt Arbeitgeber und Angestellte bei der Durchführung des Dienstrad-Leasings, berät bei der Auswahl von Firmenrädern und bietet einen umfassenden Versicherungsschutz. Fahrradleasing stärkt Mitarbeiterbindung bzw. -motivation, setzt Anreize für die häufigere Nutzung des Fahrrades auf dem Weg zur Arbeit und bietet eine nachhaltige Alternative zum Auto. Um den Radverkehr mithilfe digitaler Innovationen insgesamt attraktiver zu gestalten, arbeitet das Unternehmen eng mit verschiedenen Akteuren im Rahmen von Forschungsprojekten zusammen.

Ansprechpartnerinnen des BITS Projekts:

Zora Becker
Projektmanagerin
E-Mail zora.becker@baronmobil.com
Tel.: (+49)44155977934

Kyra Pelzner
Projektmanagerin
E-Mail kyra.pelzner@baronmobil.com
Tel.: (+49)44155977935